Anzeige

Nürtingen

Musik an den Kunsttagen

23.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Im Rahmen der Eröffnung der 20. Nürtinger Kunsttage präsentiert die Musik- und Jugendkunstschule am Freitag, 24. Oktober, ab 21 Uhr im Bürgersaal des Rathauses der Stadt Nürtingen verschiedene Kunstaktionen der besonderen Art. Unter dem Motto „Happy new Ears I“ gestalten Schüler der Musikschule unter der Leitung von Thomas Löffler (Klarinette) und Angelika Bender (Flöte) ein Konzert mit neuer Musik von John Cage, Achim Bornhöft und Uros Rojko. Schüler aus den Zirkusklassen der Jugendkunstschule werden die Besucher mit ihrer Darbietung „Die lebenden Statuen“ unter der Leitung von Dorothee Brandstetter in ihren Bann ziehen. Volker Illi und Ute Gärtner-Schüler, Künstler und Lehrer an der Musik- und Jugendkunstschule, präsentieren „Der Überraschungstütentisch“: 80 weiße Tüten warten auf Neugierige. Zum Abschluss um 22 Uhr zeigt Volker Illi „Fantomas und die drei Truhen“. Das ist eine Darbietung mit Livevertonung der ganz besonderen Art: Es werden Geräusche unter das Mikroskop genommen und dabei wird dem Ton über die Stimme Beine gemacht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Anzeige

Nürtingen