Anzeige

Nürtingen

„Mitmachen Ehrensache“

30.01.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

4500 Euro erarbeitet – Soziale Projekte im Kreis gesucht

(pm) Die vom Kreisjugendring Esslingen (KJR) bereits zum sechsten Mal organisierte Aktion „Mitmachen Ehrensache“ hat am 4. Dezember etwas mehr als 200 Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis Esslingen mobilisiert. Rund 4500 Euro für einen guten Zweck sind so mittlerweile zusammengekommen.

Die jungen Leute haben bei Firmen, in Verwaltungen und bei Privatleuten Akten sortiert, Weihnachtsgeschenke verpackt, Seniorenheime dekoriert, geschraubt, geputzt, gekocht, serviert, verkauft und dabei den erarbeiteten Lohn nicht in die eigene Tasche gesteckt, sondern auf ein Sonderkonto überweisen lassen. Und das trotz einer allgemein eher negativen Stimmung durch die schlechte Wirtschaftslage und einen immer größer werdenden Leistungsdruck auf die Schüler. Diejenigen, die mitgemacht haben, waren mit Feuereifer und großer Begeisterung bei der Sache, können sie doch über die gute Tat hinaus in eine große Vielfalt von Berufsfeldern hineinschnuppern und sogar manchmal für später einen Praktikumsplatz oder einen Ferienjob ergattern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Nürtingen

Ende der Umleitung: Kreisverkehr in Zizishausen fertiggestellt

Die Kreuzung Oberensinger/Unterensinger Straße und Inselstraße in Zizishausen ist wieder ohne Behinderungen und Umleitungen befahrbar. In den letzten Wochen wurde dort ein sogenannter provisorischer Kreisverkehr eingerichtet. Im Zuge dieser Maßnahme, für die ein Budget von rund 100 000 Euro…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen