Anzeige

Nürtingen

Mit der HfWU und dem VfB Master werden

08.12.2018, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Nürtinger Hochschule ist bei der neuen Akademie des Stuttgarter Bundesligisten als einzige staatliche Einrichtung dabei

Der Cannstatter Fußballbundesligist stellte gestern seine neue „VfB Stuttgart Akademie“ vor. Mit ihr sollen auf bislang einzigartige Art und Weise Sport und Bildung verbunden werden. Im Kreis der illustren Partner findet sich auch die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU), die das Studienprogramm „VfB Master“ anbietet.

Akademie-Partner: Direktor des VfB-Nachwuchszentrums Thomas Hitzlsperger (links) mit HfWU-Professor Dr. André Bühler. Foto: Warausch

Hier weht der Duft der großen weiten Fußballwelt. Gerade noch hat nebenan Trainer Markus Weinzierl bei der Spieltags-Pressekonferenz vom Zustand der momentan abstiegsbedrohten Profimannschaft vor dem schweren Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten Borussia Mönchengladbach berichtet. Klar, der sportliche Erfolg steht über allem, sagt VfB-Kommunikationschef Oliver Schraft an diesem Freitagvormittag auf dem Podium im Mercedes-Business-Center, das Teil des Cannstatter Stadionkomplexes ist. Aber man wolle dennoch langfristig denken, so Schraft. Das beinhalte die Sorge um den Nachwuchs, dessen Bildung, dessen Weiterentwicklung.

Anzeige

Nürtingen

Klare Empfehlung an den Gemeinderat

Zweite Bürgerbeteiligung zur Bebauung am Neckar endet mit einem von großer Mehrheit getragenen Vorschlag

Im September trafen sich erstmals nach dem Zufallsprinzip ausgewählte Bürger, um sich mit der Bebauung und Nutzung des Grundstückes an der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen