Nürtingen

Ministerpräsident als Referent

11.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hochschulen im Dialog zu Kunst, Religion und Politik

NÜRTINGEN (pm). Mit vier Veranstaltungen geht die Reihe „Kunst – Religion – Politik“ der beiden Hochschulen für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) sowie für Kunsttherapie (HKT) und der Nürtinger Hochschulgemeinde in die nächste Runde. Die gemeinsame Veranstaltungsreihe startet am Dienstag, 21. April, 19 Uhr, mit einem Vortrag in der Aula der HKT. Thomas Junker, Evolutionsbiologe aus Frankfurt und Tübingen, spricht zum Thema „Kunst, Religion und die Natur des Menschen“.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist eine Woche später, am Dienstag 29. April, 19.30 Uhr, zu Gast. Er hält, ebenfalls an der HKT, einen Vortrag über „Staat und Religion – ein Kunstwerk?“, Eugen Drewermann, Theologe, Psychoanalytiker und Philosoph, spricht am Dienstag, 19. Mai, 19 Uhr, über „Religion und Symbolismus“ in der katholischen Kirche St. Johannes.

Mit einem Abend, an dem die Künstlerin Cambra Skadé zu Gast ist, geht dann das Studium generale zu Ende. Sie widmet sich am Donnerstag, 18. Juni, 19 Uhr, dem Thema „Kunst – Magie – Heilen“. Dieser Abend findet wieder in der Aula der Hochschule für Kunsttherapie in der Sigmaringer Straße statt.

Nürtingen