Anzeige

Nürtingen

Mehrzweckhalle wird zur Egerthalle

28.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ortschaftsrat entscheidet sich für neuen Namen

NT-RAIDWANGEN (pm). In der ersten Ortschaftsratssitzung nach der Sommerpause konnte Ortsvorsteherin Weil von der Ausbauplanung für schnelles Internet durch die Stadtwerke Nürtingen berichten. In Abstimmung mit den drei unterversorgten Ortsteilen Raidwangen, Neckarhausen und Reudern wurde ein Prioritätenplan zum Ausbau des Glasfasernetzes aufgestellt. Aufgrund der aktuellen Baumaßnahme in der Ortsdurchfahrt Reudern wird dort gleichzeitig Glasfaser mit verlegt. Anschließend folgt die Anbindung des Gewerbegebietes in Neckarhausen. Danach folgt die DSL-Versorgung für die unterversorgten Straßenzüge in Raidwangen.

Auch über die aktuelle Entwicklung des Baufortschritts bei der Mehrzweckhalle wurde berichtet. Nach intensiver Diskussion über die Namensgebung beschloss der Ortschaftsrat mehrheitlich, die neue Halle „Egerthalle“ zu nennen. Der Name sei kurz, prägnant und eindeutig; er wird vom Gewann „Egert“, in dem die Halle liegt, abgeleitet. Zwar war zunächst umstritten, ob das Gewann mit der Halle tatsächlich Egert heißt, doch konnte dies anhand von Flurnamenskarten eindeutig geklärt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Nürtingen