Nürtingen

Mehr Lichterglanz für die Weihnachtszeit

26.06.2015, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat hat der Installation einer neuen Illumination für die Innenstadt samt Contractingvertrag zugestimmt

Die sind in diesem Jahr aber früh dran, mag sich mancher gedacht haben, als vor einigen Wochen in der Innenstadt Muster für eine Weihnachtsbeleuchtung angebracht wurden. Am Diens- tag war die Erneuerung der Giebelbeleuchtung und die zusätzlich geplante Illumination der Innenstadt Diskussionspunkt im Gemeinderat.

Von Ende April bis Mitte Mai wurden in der Fußgängerzone Muster für eine Erneuerung der Weihnachtsbeleuchtung gezeigt. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Eine stimmungsvolle Weihnachtsbeleuchtung hat in Nürtingen Tradition. Nürtingen war eine der ersten Kommunen in Baden-Württemberg, die ab 1950 mit Lichterglanz auf sich aufmerksam machte. „Dazu gehörten Lichterketten an den Geschäftshäusern sowie am Kirchturm, am Rathaus, an der Kreuzkirche und an der Neckarbrücke“, hat Bärbel Igel-Goll im Stadtarchiv herausgefunden. Im Laufe der Jahre wurde diese Beleuchtung dann kontinuierlich ausgebaut. 1970 machte sich die Energiekrise bemerkbar. Es wurde gespart und auf die Giebelbeleuchtung verzichtet. In den Folgejahren wurde es in der Weihnachtszeit dann wieder heller.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 36%
des Artikels.

Es fehlen 64%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen