Anzeige

Nürtingen

Mehr Effizienz durch Gestaltungsbeirat

10.06.2011, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat spricht sich für neutrales Expertengremium aus

Für die Einrichtung eines Gestaltungsbeirates hat sich am Dienstag die Mehrheit der Nürtinger Gemeinderäte ausgesprochen. Von einem unabhängigen Expertengremium verspricht man sich Unterstützung bei Entscheidungen zu prägenden Bauvorhaben.

NÜRTINGEN. In Nürtingen einen Gestaltungsbeirat zu installieren steht bei den Fraktionen Nürtinger Liste/Grüne und Junge Bürger schon lange auf der Wunschliste. Ihre Anträge im Rahmen der Haushaltsplanberatungen fanden indes in der Vergangenheit nicht die notwendige Mehrheit. Dass die Meinung eines unabhängigen Expertengremiums sich sehr wohl positiv auf stadtbildprägende Bauvorhaben auswirken kann, das zeigte sich bei der Fahrt des Gemeinderats vor einigen Wochen nach Ravensburg und Biberach.

Beim Gestaltungsbeirat handelt es sich um ein unabhängiges Expertengremium, dem namhafte Architekten aus dem Inland, aber auch aus benachbarten Ländern, wie beispielsweise der Schweiz oder Österreich, angehören können. Mithilfe des Gestaltungsbeirats sollen architektonische und städtebauliche Fehlentwicklungen abgewendet und im Rahmen einer Beratung für Stadt und Bauherren gute Lösungen für entsprechende Projekte gefunden werden. Das Expertengremium soll nicht nur bei Bauvorhaben beratend, sondern auch im Vorfeld von Wettbewerben bei der Erarbeitung der Wettbewerbsaufgaben und der Auslobung hinzugezogen werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Nürtingen