Anzeige

Nürtingen

Martinstag in St. Johannes

11.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN/WOLFSCHLUGEN (pm). Am Freitag, Samstag und Sonntag feiert die Katholische Kirchengemeinde St. Johannes mit Wolfschlugen das Fest des heiligen Martin. Mit Laternen, Pferd und Reiter sind Kinder und Erwachsene unterwegs zu entdecken, was der heilige Martin heute erzählen kann. An diesen Orten finden Veranstaltungen zum Martinstag statt: Am Freitag, 11. November, um 17 Uhr in Wolfschlugen. Der heilige Martin kommt mit seinem Pferd zum Umzug. Begleitet wird er vom evangelischen Posaunenchor. Auf dem Schulhof gibt es ein Martinsspiel. Ebenso am Freitag um 18 Uhr im Roßdorf. Dort findet ein ökumenischer St.-Martins-Gottesdienst mit Umzug und Pferd statt. Am Samstag, 12. November, um 16.30 Uhr in Zizishausen in der Kirche. Nach einem Laternenumzug gibt es die Möglichkeit, sich im Gemeindehaus gemütlich zu unterhalten und aufzuwärmen. Am Samstag gibt es außerdem um 17 Uhr einen ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Oberensingen mit anschließendem St.-Martins-Umzug ins Dr.-Vöhringer-Heim. Am Sonntag, 13. November, um 9 Uhr findet ein Familiengottesdienst zu St. Martin in St. Johannes statt. Es sollten Laternen mitgebracht werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Nürtingen