Anzeige

Nürtingen

Maientag zeigte sich von der besten Seite

06.06.2016, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tausende feierten den Nürtinger Nationalfeiertag harmonisch und entspannt – Festumzug war eine Augenweide

Auf die Unzuverlässigkeit des Wetters zum Maientag konnte man sich in den letzten Jahren garantiert verlassen. Das war an diesem Maientags-Wochenende nicht anders. Die Brotübergabe sowie der Festumzug am Samstag konnten trockenen Fußes gemeistert werden, und auch die Wettkämpfe der Schulen wurden von einem Mix aus Wolken und Sonnenschein begleitet.

Traditionell ist die Brotübergabe der Landjugend an Oberbürgermeister Otmar Heirich mit Ehefrau Gisela am Samstagmorgen. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Der befürchtete Gewitterregen fiel indes aus. Morgens hatte es zwar noch geregnet, doch zum Auftakt der traditionellen Brotübergabe vor dem Rathaus war die Sonne sogar herausgekommen. Das nahm Oberbürgermeister Otmar Heirich zum Anlass, sich beim Wettergott in aller Förmlichkeit zu bedanken.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 14%
des Artikels.

Es fehlen 86%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen