Nürtingen

Mädchentag im Jugendhaus am Bahnhof

13.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kürzlich fand im Nürtinger Jugendhaus am Bahnhof ein Mädchentag statt. „Ein echt cooler Tag“, „tolle Angebote“ waren die Worte, mit denen die Besucherinnen im JaB den Mädchentag bewerteten. Dass es eine gelungene Veranstaltung war, darüber waren sich Pädagoginnen und Besucherinnen einig. Von Angeboten wie Schminken, Beautymasken und Massage bis Hip-Hop, Gesangscoaching, Pimp-my-T-Shirt oder Schmuckherstellung war für jeden etwas dabei. Viel Spaß hatten die Mädchen bei der Herstellung von Schmuck. Ketten, Armbänder oder Ringe wurden sorgfältig gestaltet, der Kreativität war dabei keine Grenze gesetzt. Bei der Schmink- und Beautyaktion konnten die Besucherinnen zu leisen Tönen entspannen, sich schminken lassen oder selbst angerührte Masken ausprobieren. Zum Abschluss gab es noch eine Gesangseinlage von dem Gesangsworkshop, ein Tanz wurde von der Hip-Hop-Gruppe unter den strahlenden Augen aller Beteiligten aufgeführt. Der Tag wurde von den Schulsozialarbeiterinnen der Real- und Sonderschule sowie zwei ehrenamtlichen Helferinnen ermöglicht. pm

Nürtingen