Nürtingen

Macht Flächenankauf Sinn?

26.03.2010, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Stadt werden im Baugebiet „Innerer Gänslesgrund“ zusätzliche Grundstücke angeboten

Abgelehnt wurde vom Nürtinger Gemeinderat in der letzten Sitzung ein Antrag der Nürtinger Liste/Grüne, die sich gegen den Kauf zusätzlicher Grundstücke durch die Stadt im geplanten Baugebiet „Innerer Gänslesgrund“ ausgesprochen hatten.

NÜRTINGEN. Macht es Sinn bei der Bank Geld aufzunehmen, um zusätzliche Grundstücke zu erwerben, die der Stadt im Vorfeld der geplanten Baulanderschließung angeboten werden? Für Stadtkämmerer Polak steht es außer Frage, dass die Stadt dieses Angebot nicht ausschlagen kann. 800 000 Euro hat der Kämmerer deshalb vorausschauend für Grundstücksankäufe in den Haushaltsplan 2010 eingestellt. Geld freilich, das die Stadt nicht auf der hohen Kante hat, sondern aufnehmen muss. Kein Problem für den Kämmerer, denn am Ende – das hat die Erfahrung gezeigt – hat die Stadt dabei immer ein Plus gemacht.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen