Anzeige

Nürtingen

Liederkranz unterwegs

14.10.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-REUDERN (aa). Der diesjährige Ausflug des Liederkranzes führte in die Pfalz und das Elsass. Am Samstagmorgen trafen sich die 40 Ausflügler, um mit dem Bus nach Bad Bergzabern zu fahren, wo die Gruppe die Übernachtung gebucht hatte. Ohne größeren Aufenthalt ging es weiter in Begleitung einer pfälzischen Reiseleiterin, die viel Wissenswertes über die Region zu erzählen wusste.

Nach einem kurzen Stadtrundgang durch Bad Bergzabern ging’s weiter nach Schweigen-Rechtenbach am Deutschen Weintor, wo das Mittagessen im Weingut Geisser eingenommen wurde. Die sich anschließende Fahrt durch das Elsass führte durch die Bilderbuchdörfer Hunspach und Seebach. Einen längeren Aufenthalt mit Stadtführung gönnte sich die Gruppe in der Stadt Wissembourg, die mit zahlreichen aus der Zeit vor 1700 stammenden Häusern und ihren imposanten Kirchen eine der architektonisch interessantesten Städte des nördlichen Elsass ist. Die weitere Bustour durch das Dahner Felsenland, vorbei an der Wiege der deutschen Schuhindustrie in Hauenstein, führte zurück nach Bad Bergzabern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Anzeige

Nürtingen