Anzeige

Nürtingen

Leo-Club gegründet

01.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der Lions Club Nürtingen-Teck/Neuffen hat eine Nachwuchsorganisation, einen sogenannten Leo-Club, aus der Taufe gehoben. Der junge Club besteht aus 13 Gründungsmitgliedern, Schülern, Studenten und Azubis im Alter von 16 bis 22 Jahren. Gründungspräsident ist Philipp Knechtel.

Die Leo-Clubs wurden 1957 in den USA gegründet, in Deutschland haben sich derzeit rund 3000 Leos in mehr als 173 Clubs zusammengeschlossen. Weltweit sind über 142 000 Mitglieder in dieser Organisation verzeichnet.

Ein Grundgedanke dieser Jugendorganisation ist, persönliche Erfahrungen zu sammeln und sich weiterzuentwickeln im gemeinsamen Engagement für humanitäre und soziale Zwecke und damit Verbindungen zu schaffen durch Spaß und Freundschaften in der ganzen Welt.

Der Leo-Club Nürtingen-Teck/Neuffen hat sich die Aufgabe gestellt, junge Menschen in Nürtingen und Umgebung mit gemeinschaftlichem sozialem Engagement vertraut zu machen. Im Zentrum der Aktivitäten wird das Engagement für den Bodelschwingh-Kindergarten in Nürtingen stehen. Geplant ist eine Beteiligung am Herbstfest und ein Rosenverkauf in der Nürtinger Fußgängerzone. Leo-Beauftragte des Lions Clubs Nürtingen-Teck/Neuffen ist Anja Ebert-Steinhübel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Nürtingen