Nürtingen

„Lange Tafel“ hilft Menschen in aller Welt

13.05.2017, Von Ulrike Rapp-Hirrlinger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Aktion am 19. Mai zwischen Kreuzkirche und Stadtkirche kommt fünf Kontinenten zugute

„Gemeinsam an einem Tisch“ ist nicht nur das Motto der Nürtinger Vesperkirche, die in diesem Jahr zum zehnten Mal stattfand. Ganz wörtlich genommen wird es am 19. Mai mit der bisher größten Langen Tafel in Baden-Württemberg, die sich von der Kreuzkirche bis zur Stadtkirche in Nürtingen zieht.

Auch Kinder auf der indonesischen Insel Sulawesi sollen mit der Langen Tafel in Nürtingen unterstützt werden. Foto: privat

NÜRTINGEN. 1000 Menschen können an den 150 Tischen gemeinsam essen und feiern. Wer an der Langen Tafel Platz nehmen will, kann gegen eine Spende eine Karte bekommen.

Der komplette Erlös der Langen Tafel kommt Hilfsprojekten in den fünf Erdteilen zugute – in Ecuador, Äthiopien, Indonesien, Serbien und Fidschi. Einige Projekte haben einen direkten Bezug zu Nürtingen.

So unterhält der Evangelische Kirchenbezirk Nürtingen eine Partnerschaft mit der Protestantischen Kirche in Luwu, einer Region auf der indonesischen Insel Sulawesi. Die Christen in Luwu sind eine Minderheit im muslimisch geprägten Indonesien.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Bei sanierter Unterführung am Lerchenberg fehlen noch die Rampen

Die Treppenanlage an der Bahnunterführung zwischen den Stadtteilen Kleintischardt und Lerchenberg in Höhe der Gaststätte Silberburg wurde in den letzten Wochen umfangreich erneuert. Sie entspricht mit ihren tieferen Trittstufen und der dadurch vergrößerten Auftrittsfläche nun auch wieder den…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen