Anzeige

Nürtingen

Kunst und Einkaufen als Besuchermagnet

27.10.2008, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunsttage mit verkaufsoffenem Sonntag und Kunsthandwerkermarkt sorgten gestern für eine gut besuchte Nürtinger Innenstadt

NÜRTINGEN. Kunst, Kunsthandwerk und geöffnete Geschäfte – diese Mischung erwies sich am gestrigen Sonntag wieder einmal als Besuchermagnet. Schon um die Mittagszeit war die Innenstadt gut bevölkert. Frieder Henzler, der Werbering-Vorsitzende, zog denn am Abend auch eine zufriedene Bilanz: „Es war ein erfolgreicher Sonntag.“

„Wir haben wieder eine sehr volle Stadt gehabt“, freute sich Henzler. Damit habe man sich im Wettbewerb mit anderen Städten – Metzingen und Reutlingen hatten gestern ebenfalls verkaufsoffenen Sonntag – gut geschlagen. Zwar seien die Umsätze bei einigen Händlern nicht ganz so wie erhofft gewesen, aber das liege auch an der momentan wirtschaftlich schwierigen Situation mit Finanzmarktkrise und hohen Energiekosten, die bei den Kunden eben nicht für übermäßige Kauflust sorgt. Umso wichtiger sei es, dass es gelungen sei, Nürtingen einmal mehr als attraktive und interessante Einkaufsstadt zu präsentieren, so der Werbering-Chef.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Nürtingen