Anzeige

Nürtingen

Kunst gegen Vandalismus

21.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Oberensingen verschönerten sechs Jugendliche das Trafohäuschen an der Stuttgarter Straße/Ecke Schlossweg mit Graffitis. Das Häuschen war in den vergangenen Jahren immer wieder beschmiert worden und galt als Schandfleck. Das Vorhaben wurde in Kooperation mit den Stadtwerken Nürtingen und dem FIT-Programm des Nürtinger Bürgertreffs organisiert. Das FIT-Programm wird dabei vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) finanziell unterstützt. Die Kinder und Jugendlichen, die zwischen sieben und vierzehn Jahre alt sind, wurden unter der Leitung von Benjamin Kenneth Kropp und Elisa Graf in die Kunst der Graffitis eingeweiht. Erste Erfahrungen wurden vor einigen Monaten bereits beim Erstellen von Graffitis im Jugendraum des Bürgerhauses im Enzenhardt gesammelt. In mehreren Workshops lernten die Jugendlichen, mit einer Sprühdose umzugehen und damit ein Bild zu sprühen. Zusammen mit den Teilnehmern Semih, Rias, Lars, Cengiz, Madita und Silvia haben Kropp und Graf das Konzept erarbeitet. Zwei Tage lang besprühten sie das Trafohäuschen, bis das Kunstwerk vollendet war. Thema des Bildes war „Stadt – Land – Fluss“. Alle vier Seiten zeigen unterschiedliche Szenen. Das Projekt kam sowohl bei den Stadtwerken und den Jugendlichen wie auch bei den Einwohnern so gut an, dass in nächster Zeit weitere Aktionen geplant sind. dre


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Anzeige

Nürtingen

Warum nicht gleich so?

Nürtingen kann es also doch noch mit der Bürgerbeteiligung. Es war schön zu sehen, wie konstruktiv und kreativ die zufällig ausgewählten Bürger Ideen für eine Bebauung an der Neckarstraße gesammelt haben. Möglich wurde dies unter anderem durch die sehr anschauliche Präsentation des im…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen