Anzeige

Nürtingen

Kultur und Natur im schönen Lechtal

04.05.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Unterwegs mit der Abo-Card: Am 7. und 8. Juli geht’s zur Premiere der Geierwally-Bühne und zum letzten Wildfluss der Nordalpen

Die „Geierwally“ – vermutlich dürfte sie im Schwabenland nach wie vor die berühmteste Tirolerin sein. In die Heimat der Anna Stainer-Knittel, wie die im berühmten 50er-Jahre-Film von Barbara Rütting dargestellte Romanfigur im richtigen Leben hieß, führt am 7. und 8. Juli eine Leserreise für Abonnenten unserer Zeitung: Ins schöne Lechtal mit seinen vielen Wundern.

Um Liebe, Verrat und viel Musik dreht sich das Theaterstück „Lechufer anno 1800“. Abonnenten unserer Zeitung können die Premiere am 7. Juli auf der Geierwally-Bühne in Elbigenalp miterleben. Foto: Geierwally-Bühne

(jg) Ein Dreierpack zum Genießen wartet da auf die, die mit von der Tirol-Partie sind: Kultur, Natur und Kulinarik des Außerferns zum Genießen. Und das in einer Zeit, in der die Landschaft zwischen Allgäuer und Lechtaler Alpen ganz besonders schön und in eine faszinierende Blumenpracht getaucht ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Nürtingen

Gemeinde sucht Alleskönner

Warum immer mehr Kommunen Mühe haben, geeignete Kandidaten für eine Bürgermeisterwahl zu finden

In diesem Jahr bekommt nicht nur Nürtingen einen neuen Oberbürgermeister. Auch in anderen Gemeinden im Kreis wird gewählt. Im Idealfall bewerben sich mehrere fähige Leute,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen