Nürtingen

KSK spendet 1000 Euro für die Nürtinger Tafel

12.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen hat der Nürtinger Tafel 1000 Euro gespendet. Die Regionalbereichsleiter Markus Deutscher (links) und Uwe Alt überreichten den Spendenscheck an Helga Rütten (rechts), Leiterin des Caritas-Zentrums Esslingen, und Marktleiterin Bettina Reeb. „Der Nürtinger Tafelladen versorgt einkommensschwache Menschen mit gespendeten Lebensmitteln. Die Kreissparkasse unterstützt dieses soziale Engagement gerne“, erklärte Regionalbereichsleiter Deutscher. Wie Helga Rütten sagte, kaufen täglich rund 90 Kunden im Nürtinger Tafelladen in der Mönchstraße 10 ein. Aufgrund der bisher ausgestellten rund 500 Berechtigungsausweise geht die Leiterin des Caritas-Zentrums davon aus, dass der Tafelladen insgesamt etwa 1500 Familienangehörige versorgt. pm

Nürtingen

Der Skatepark ist jetzt eine Baustelle

Die Nürtinger Anlage zwischen Freibad und Hallenbad hat keine Miniramp mehr – Zwei andere Teile werden ersetzt

Die Anlage ist kaum wiederzuerkennen. Noch im Dezember wurde die bei Skateboardern beliebte Minirampe hinter dem Nürtinger Hallenbad befahren,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen