Nürtingen

Kroaten-Ähne faszinierte

18.11.2014, Von Pauline Campe — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stück von Lydia Freund begeisterte bei einer szenischen Lesung im Bürgertreff das Publikum

Roland Koos, Barbara Wagner, Steffen Hahn und Jürgen Serfaß lasen in verteilten Rollen. pac

NÜRTINGEN. Am vergangenen Donnerstag fand im Kroatenhof eine szenische Lesung mit vier Akteuren statt. Lydia Freund, die selbst eine Bewohnerin der betreuten Seniorenwohnanlage ist, hatte sich beim Recherchieren für das Stück am Roman „Der Kroatenähne“ von Ottilie Wildermuth sowie an Renate Neitzels Werk „Auf den Spuren des Kroatenähnes“ orientiert. Neitzel gehörte zu den Ehrengästen der Veranstaltung. Ebenfalls anwesend waren der Oberbürgermeister Otmar Heirich und der Leiter des Dr.-Vöhringer-Heims, Thomas Kaiser.

Roland Koos, der die Rolle des Erzählers übernahm, und Barbara Wagner, die die Rolle der Magdalena Brenner las, sagten, dass Lydia Freund auf sie zugekommen sei und sie bat, ihr Stück zu lesen: „Wir waren fasziniert von ihrer zielgerichteten Kraft, damit weckte sie auch unser eigenes Interesse an der Geschichte des Nürtinger Kroatenhofs.“ Die beiden spielen gemeinsam mit dem Hausleiter Steffen Hahn, der die Veranstaltung einleitete, und Jürgen Serfaß im Theater im Bahnhof in Rechberghausen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 48%
des Artikels.

Es fehlen 52%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen