Nürtingen

Krimizeit für Kinder in der Stadtbücherei

26.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auch Kinder sind begeistert, wenn ihre Lieblingsautoren leibhaftig anwesend sind und ihnen selbst vorlesen. Und so wurde es am Montagmorgen für Dritt- und Viertklässler aus Nürtinger Schulen spannend, als die Kinderbuchautorin Barbara Rose im Rahmen der Nürtinger Krimizeit zu Gast in der Stadtbücherei Nürtingen war. Spukt es etwa auf Schloss Rittersberg? Oder steckt hinter dem vermeintlichen Gespenst vielleicht ein Dieb aus Fleisch und Blut? Die Mädchenbande „Die Frechen Krabben“ und die Jungs aus der „Affenbande“ gingen dem geheimnisvollen Diebstahl von Wertgegenständen der Gräfin Zieselwitz auf die Spur. Die Schülerinnen und Schüler rätselten bei der Lesung der bekannten Kinderbuchautorin aus ihrem Buch „Die Frechen Krabben auf Gespensterjagd“ eifrig mit, überlegten sich Tatmotive und verdächtigten mögliche Täter. Zum Abschluss erhielt jedes Kind ein Autogramm und der Büchertisch mit den Büchern der Schriftstellerin, die für ihre Kollegin Lisa-Marie Dickreiter eingesprungen war, die krankheitsbedingt absagen musste, wurde im Nu leergefegt. pm

Nürtingen