Anzeige

Nürtingen

Krimis und Komödien sind die Renner

31.08.2013, Von Clara Wankmüller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Team der Stadtbücherei Nürtingen hat die beliebtesten Titel des laufenden Jahres herausgesucht

Urlaubszeit – Zeit zu lesen. Aber welche Bücher werden am liebsten gelesen? Wir stellen die Titel vor, die in der Nürtinger Stadtbücherei am häufigsten ausgeliehen werden.

Das Team der Stadtbücherei mit einigen der am häufigsten ausgeliehenen Titel dieses Jahres cla

NÜRTINGEN. „In der Belletristik sind vor allem Krimis beliebt“, meint Susanne Marksteiner vom Team der Stadtbücherei. Zurzeit gehe der Trend in Richtung Regionalkrimis, die in Baden-Württemberg oder Bayern spielen. So ist der am häufigsten ausgeliehene Roman 2013 „Gründlich abgetaucht“. Jürgen Seibold hat die Geschichte in Esslingen angesiedelt.

Diese Bücher zeichnen sich durch eine Mischung aus Krimi und lustigen Elementen aus. Es wird unter anderem Dialekt gesprochen, skurrile Charaktere lösen Kriminalfälle. Zu diesem Genre gehören die Alpen-Krimis von Jörg Maurer oder auch die bekannte „Kluftinger“-Serie von Volker Klüpfel und Michael Kobr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Nürtingen