Anzeige

Nürtingen

Kreis investiert in seinen

18.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(ug) Der Landkreis Esslingen modernisiert die elektronischen Medien an seinen berufsbildenden Schulen. Dafür bewilligte der Kreistag gestern außerplanmäßige Ausgaben von 900 000 Euro noch für dieses Jahr. Bis zum Jahr 2013 sollen insgesamt 5,9 Millionen Euro investiert werden.

In Anbetracht der rasanten Entwicklung elektronischer Medien will der Kreis bei der schulischen und beruflichen Ausbildung Schritt halten, um den hiesigen Unternehmen gut ausgebildete Nachwuchskräfte zur Verfügung zu stellen. Für einen Medienentwicklungsplan wurde das Büro Dr. Garbe Consult beauftragt. Die außerplanmäßige Ausgabe, die durch Haushaltsverbesserungen gedeckt ist, wurde notwendig, weil man bereits im kommenden Schuljahr Verbesserungen erzielen will. Teils sind die Medien veraltet, weil nach Einführung der Schulbudgets die notwendigen Investitionen nicht geleistet werden konnten, hieß es. Neben einer Bestandsaufnahme orientiert sich der Plan an den pädagogischen Nutzungskonzepten der Schulen, strebt aber einheitliche Systeme an, um Einkauf und Wartung effizienter zu machen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Nürtingen