Anzeige

Nürtingen

Konzert des Sängerkranzes zugunsten von Licht der Hoffnung

18.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beinahe restlos gefülllt waren die Plätze der Nürtinger Stadtkirche St. Laurentius am vergangenen Samstagabend. Im Rahmen des Nürtinger Weihnachts- und Adventmarkts hatten die Chöre des Sängerkranz Nürtingen zum weihnachtlichen Singen eingeladen. Mit weihnachtlichen und adventlichen Liedern gestalteten der Stammchor des Vereins, der Chor Singfonie, die alpenländische Männer-Singgruppe und Solist Uwe Dornis mit der Klavierbegleitung von Edgar Holl den Abend musikalisch. Unter der Leitung von Sigrid Müller, die mit kleinen weihnachtlichen Gedichten durch die Veranstaltung führte, wurde auch des Publikum mit einbezogen: Wer wollte konnte einige der Weihnachtslieder mitsingen. So sorgten die Chöre des Liederkranzes im vollen Gotteshaus für besinnliche weihnachtliche Stimmung und so mancher Weihnachtsmarktbesucher, der sich vielleicht nur zum Aufwärmen in die Kirche verirrt hatte, verweilte und lauschte dem festlichen Chorgesang der Nürtinger Sänger. Die Spenden, um die der Chor am Ende des Konzerts bat, kommen der Weihnachtsaktion „Licht der Hoffnung“ unserer Zeitung zugute. psa/Foto: Jüptner

Nürtingen

„Sie hinterlässt eine schmerzhafte Leere“

Trauerfeier in der Nürtinger Stadtkirche für die verstorbene Nürtinger Bürgermeisterin Claudia Grau

NÜRTINGEN. Eine große Trauergemeinde nahm gestern Nachmittag in der Nürtinger Stadtkirche Abschied von der Nürtinger Bürgermeisterin Claudia Grau. Erst 53 Jahre alt,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen