Anzeige

Nürtingen

Kommunen werden nochmals entlastet

10.10.2008, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Esslinger Landrat Heinz Eininger brachte gestern einen Haushaltsplanentwurf mit vier Prozentpunkten weniger Kreisumlage ein

Gute Nachrichten für die Kämmerer der Städte und Gemeinden: Die Umlage, die an den Kreis zu zahlen ist, soll im kommenden Jahr um vier Punkte niedriger ausfallen. Landrat Heinz Eininger brachte gestern Nachmittag einen Haushaltsentwurf mit einer Kreisumlage in Höhe von 34,9 Punkten ein. „Damit möchte der Landkreis das in den vergangenen Jahren entgegengebrachte Vertrauen zurückgeben“, so Eininger in seiner Haushaltsrede.

Der SPD waren die Absenkungen in der Vergangenheit aber nicht deutlich genug. Die Kommunen sollten ebenfalls vom Aufschwung profitieren. Der Landrat verteidigte seine Linie stets mit dem Ziel des Schuldenabbaus in guten Zeiten, auch um anstehende Aufgaben wie die Klinikneubauten oder die Sanierung von kreiseigenen Gebäuden stemmen zu können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Nürtingen