Anzeige

Nürtingen

Kommentar

15.10.2008, Von Von — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kommentar

Jürgen

GERRMANN

Man kann es negativ sehen: „Für nur 2 Prozent der Deutschen ist die Alb ein Begriff“, hat laut Andreas Lorenz von der Stuttgarter Beratungsagentur Projekt M eine repräsentative Umfrage ergeben. Nur jedem 50. ist demnach spontan das schwäbische Gebirge eingefallen, als man ihn nach deutschen Landschaften fragte. Und eine genaue Vorstellung hatten auch die wenigsten. Die Alb gilt als „irgendwie natürlich“, als „etwas sportlich“ und als „nicht ausgesprochen sympathisch, aber auch nicht langweilig“.

Nun könnten die Unkenrufer wieder auf den Plan treten: „Haben wir es nicht gleich gesagt – Tourismus in Nürtingen und seinem Umland zu fördern ist eine Schnapsidee. Lassen wir es doch lieber, wir haben sowieso keine Chance!“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Nürtingen