Anzeige

Nürtingen

Kliniken noch mit kleinem Überschuss

24.07.2010, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jetzt droht wegen steigender Kosten und niedriger Budgets jedoch ein Minus – Nürtinger Krankenhaus steht gut da

Mit 531 000 Euro erwirtschafteten die Kliniken des Landkreises Esslingen im Rechnungsjahr 2009 einen Überschuss, der gemessen an einer Bilanzsumme von insgesamt 303 Millionen Euro jedoch nicht gerade üppig ausfiel. Wesentlich zu den schwarzen Zahlen beigetragen hat das fusionierte Klinikum Nürtingen-Kirchheim mit einem Überschuss von 2,3 Millionen Euro.

Landrat Heinz Eininger bezeichnete am Donnerstag im Kreistag das Ergebnis als ordentlich, zumal im Vergleich der letzten fünf Jahre. In diesen Jahren sei die Bilanz nur deshalb ausgeglichen gewesen, weil die Kliniken noch Rücklagen hatten. Im Jahr der Überführung des Eigenbetriebs in die Rechtsform einer gemeinnützigen GmbH nun einen Überschuss erwirtschaftet zu haben, sei als Erfolg zu werten. Auch mit Blick auf Kliniken in Nachbarkreisen, die finanziell längst nicht so gut dastünden, könne man zufrieden sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Nürtingen