Anzeige

Nürtingen

Klinikbetrieb spielt sich immer mehr ein

15.11.2011, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im ersten Jahr waren Betreiber und Patienten aber auch mit Mängeln konfrontiert – Modernste Medizintechnik zahlt sich aus

Im November vergangenen Jahres wurde der Klinikneubau auf dem Nürtinger Säer feierlich eingeweiht . Nach einem Jahr Betrieb fällt die Bilanz von Franz Winkler, dem Geschäftsführer der Kreiskliniken Esslingen, und Norbert Nadler, Leiter der Nürtinger Klinik, positiv aus, wenn auch an einigen Punkten nachgebessert werden musste.

Wenn etwas nagelneu ist, wird es besonders kritisch unter die Lupe genommen. Das erging dem Klinikneubau nicht anders. Patienten ebenso wie Mitarbeiter dürfen bei einem Neubau, der samt Innenausstattung und medizinischem Gerät rund 105 Millionen Euro gekostet hat, hohe Erwartungen hegen. Nach der Einweihung stellte sich der Winter denn auch bald mit Macht ein, der frische Wind in der Klinik war dann in der repräsentativen Eingangshalle aber doch etwas zu viel des Guten. Es zog und es war kalt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Nürtingen