Nürtingen

Klimawerkstatt zum Anfassen

28.06.2012, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Umweltminister Franz Untersteller freute sich bei Eröffnung der Ausstellung über Engagement des Trägervereins Freies Kinderhaus

Premiere in Nürtingen: Erstmals wird die bundesweit konzipierte Ausstellung „Klimawerkstatt – Umweltexperimente für Klimaforscher“ in Baden-Württemberg gezeigt. Zu verdanken ist das dem Engagement des Trägervereins Freies Kinderhaus in Nürtingen, das von Umweltminister Franz Untersteller bei der Eröffnung am Dienstagabend entsprechend gewürdigt wurde.

Helmut Bürger (links) und Klaus Nägele (rechts) vom Vereinsvorstand und Umweltminister Franz Untersteller eröffneten die Ausstellung. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Vom Berliner Schloss Bellevue auf das Gelände der Seegrasspinnerei in Nürtingen, auf dem der Trägerverein Freies Kinderhaus ein kulturelles, soziales, und ökologisches Zentrum geschaffen hat – das ist der direkte Weg der interaktiven Ausstellung, die Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels anschaulich verdeutlicht. Direkt von Berlin, wo er mit den Umweltministern einen Kompromiss zur Solarstrom-Vergütung verhandelte, kam auch der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller zur Eröffnung.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen