Anzeige

Nürtingen

Kleine Kämpfer auf der „Lebens Insel“

03.02.2018, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Kinderklinik in Tübingen gehört zu den führenden Zentren im Kampf gegen Leukämie – Der Verein Anna kümmert sich um Geschwister von krebskranken Kindern

Am morgigen Weltkrebstag soll die Behandlung und Vorsorge der heimtückischen Krankheit ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt werden. Wir haben aus diesem Anlass die Kinderkrebsstation in Tübingen besucht.

Der kleine Joel und seine Mama Ivonne warten auf eine Knochenmark-Transplantation für den Zweijährigen. Foto: Holzwarth

„Es hat lange gedauert, bis wir überhaupt begriffen haben, was das eigentlich bedeutet“, erinnert sich Jens Neubrander an die Zeit, kurz nach der Schock-Diagnose im Juli vergangenen Jahres: Damals teilten die Ärzte ihm und seiner Frau Ivonne mit, dass ihr kleiner Junge Blutkrebs hat. Wenn man den zweijährigen Joel sieht, wie er sich mit einem Lächeln Zeichentrickfilme auf dem Handy seiner Mama anschaut, dann glaubt man gar nicht, dass dieser kleine Mensch gerade einen Kampf um sein Leben führt. Nur das Infusionsgerät hinter ihm und sein kahler Kopf, den seine Mutter liebevoll streichelt, zeugen von der ernsten Situation.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 15%
des Artikels.

Es fehlen 85%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen