Anzeige

Nürtingen

Klassiker mit Ukulele und Cajon

30.07.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

An drei Abenden verabschiedeten die Musiker des Nürtinger Max-Planck-Gymnasiums das Schuljahr mit Sommerkonzerten

An drei Abenden verabschiedeten die Musiker des Nürtinger Max-Planck-Gymnasiums das Schuljahr mit den traditionellen Sommerkonzerten der Big Band, des Orchesters und der Chöre. Wer der Qual der Wahl entgehen wollte, besuchte kurzerhand alle drei – und erlebte ein musikalisches Angebot, wie es vielfältiger kaum sein konnte.

NÜRTINGEN (pm). Dies begann am Freitag mit der Big Band, die nun schon seit fünf Jahren fester Bestandteil der Sommerkonzerte ist. Das Repertoire der Musiker reicht von treibendem Big-Band-Sound über einfühlsame Balladen bis hin zu Ukulele und Cajon. Bereits das aufgelockerte Arrangement des Publikumsraums sorgte für eine gemütliche Atmosphäre, die auch die Musiker sichtlich genossen.

Die anfängliche leichte Nervosität war schnell verflogen und es präsentierte sich eine erstaunlich professionelle Truppe, die immer besser in Fahrt kam. Neben Klassikern wie dem von Joe Garland komponierten weltberühmten Hit „In The Mood“ wurden auch bekannte Songs aus Film und Fernsehen in die Setlist aufgenommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Nürtingen