Nürtingen

Kinder sehen die Zeitung Achterbahn fahren

06.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kürzlich besuchten mehrere Kinder im Rahmen des Herbstferienprogramms des Hauses der Familie Nürtingen das Druckhaus unserer Zeitung. Susanne Horwath (rechts) zeigte ihnen die Rotationsmaschine, auf der gerade in vielfacher Auflage eine Betriebsanleitung für eine Maschine gedruckt worden war. Auf dem Transportband fuhr der frische Druck mit einer Geschwindigkeit von neun Metern pro Sekunde vorbei. Der Grund dieser achterbahnänlichen Fahrt ist, dass das Druckerzeugnis noch trocknen muss, erläuterte Horwath den Besuchern. In einem weiteren Schritt können mit einer anderen Maschine Prospekte und Sonderbeilagen automatisch in die Zeitung hineingelegt werden. Horwath erklärte: „Mitten in der Nacht wird die Zeitung dann gedruckt, sodass die Austräger sich ab zwei Uhr morgens mit den auszutragenden Zeitungen auf den Weg durch die Stadt machen können“. Ein Mitarbeiter mit dem Gabelstapler hob für die Kinder eigens eine 1000 Kilogramm schwere Papierrolle hoch. Auf diesem recycelten Papier wird die Zeitung gedruckt. khä

Nürtingen