Anzeige

Nürtingen

Kinder freuen sich über viele Spielsachen

16.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Über ein frühes Ostergeschenk freuten sich die Kinder zwischen zwei und sechs Jahren im Kindergarten Ersbergstraße in Nürtingen. In der Bauecke im Gruppenraum überbrachten Lili Todorovic (Mitte), Studioleiterin des Parc-Trainingscenters in Nürtingen, und Tanja Salzsäuler, Bereichsleiterin Service (links), unzählige Spielsachen, die die Mitglieder des Parcs für den wohltätigen Zweck gespendet hatten. Der Wert der Spielzeuge beläuft sich auf über 500 Euro und die Spende wird aufgrund der Menge unter den Kindergärten Ersbergstraße und Meersburger Straße aufgeteilt. Zusammen mit den Kindern freuten sich auch die Erzieherinnen. Neben Anita Hauptmann (rechts) vom Kindergarten Meersburger Straße strahlte auch Sandra Spielberger (Zweite von links). „Eine tolle Überraschung!“, so Spielberger. Auch Michael Häfner (Mitte), Abteilungsleiter im Amt für Bildung, Soziales und Familie bei der Stadt Nürtingen, begrüßte die Spende: „Die Stadt freut sich über eine solche Unterstützung. Gerade wegen des begrenzten Budgets ist es eine tolle Aktion.“ „Es sind Spielsachen dabei, die sowieso hätten besorgt werden müssen. Vor allem das neue Springpferd ist der Knaller!“, so Spielberger zum Abschluss. des

Nürtingen