Anzeige

Nürtingen

Kinder brauchen Freiräume

13.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Weltkindertage vom 19. bis 21. September am Stadtmuseum

NÜRTINGEN (pm). Viele Mitmachangebote zu den Kinderrechten, veranstaltet vom Jugendreferat der Stadt Nürtingen zusammen mit vielen Kinder- und Jugendhilfeträgern, gibt es von Mittwoch, 19., bis Freitag, 21. September, am Nürtinger Stadtmuseum in der Wörthstraße.

Das Motto zum diesjährigen Weltkindertag am 20. September lautet „Kinder brauchen Freiräume!“. Das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland rufen unter diesem Motto dazu auf, mehr Beteiligungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche in Deutschland zu schaffen.

Zu diesem Anlass veranstaltet das Kinder- und Jugendreferat der Stadt Nürtingen zusammen mit vielen anderen Akteuren die Weltkindertage vom 19. bis 21. September. Jeweils von 15 bis 18 Uhr wird „Freiraum“ in all seinen Facetten erfragt und erlebt. Die Zeitungsente Paula kommt auch und fragt, wie Kinder ihre Freiräume sehen. Das ist auch Thema der Jugendkonferenz im Rathaus.

Viele Einrichtungen und Initiativen bieten parallel Mitmachaktionen an, sodass der Platz vor dem Stadtmuseum, die angrenzende Wiese und die Steinach Kindern allen Alters ein turbulentes Spielfeld bietet. In der zum „Elterngarten“ umfunktionierten Museumsscheune werden Snacks, Kaffee und Kuchen angeboten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Anzeige

Nürtingen