Nürtingen

Kinder bemalten neuen Pflastersteinbelag

12.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Geduldsprobe der Händler und Kunden in Nürtingen ist bestanden: der erste Bauabschnitt der Fußgängerzone im Herzen von Nürtingen erstrahlt im neuem Glanz. Um den neuen Pflastersteinbelag mit den Kunden zu feiern, luden Citymarketing, Werbering und die Stadt Nürtingen am Freitag bis 21 Uhr in die Fußgängerzone ein. Mit Cocktailbar, Musik, DJ und Clown Benji, der vor allem mit seinen Luftballons die Kinder in seinen Bann zog, gab es zu den Einkäufen auch Unterhaltung. Frank Schweizer, einer der Nürtinger Einzelhändler, dazu: „Es ging uns darum, dass die Besucher ihre neue Fußgängerzone bewusst erleben. Und wir können zeigen, dass wir alle wieder uneingeschränkt erreichbar sind“. Und das ging auf. Am meisten erlebt haben dürften das neue Pflaster letztlich aber doch wieder die Kinder: mit Kreide ausgestattet, machten sie sich daran, dem Pflaster etwas Farbe zu verpassen. Text und Foto: jüp

Nürtingen