Nürtingen

Kelterberg: Gemeinderat hat das letzte Wort

04.05.2017, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Knappe Ausschuss-Mehrheit für Satzungsbeschluss

Die Abstimmung im Bau-, Planungs- und Umweltausschuss fiel mit 6:5 Stimmen denkbar knapp aus. Folgt der Gemeinderat in der nächsten Sitzung Mitte Mai der Empfehlung, müssen die Anlieger mit Erschließungskosten in noch nicht bekannter Höhe rechnen. 15 Anlieger wollen das nicht hinnehmen.

NÜRTINGEN. Das Bebauungsplanverfahren „Am Kelterberg“ beschäftigt das Bauamt schon seit einigen Jahren. Ende 2014 waren alle Anwohner zu einer Informationsveranstaltung der Stadt ins Gemeindehaus Oberensingen eingeladen. Schon damals wurden die Anlieger hellhörig, als die Stadtverwaltung aufzeigte, dass es die Straßensanierung für die Grundstücksbesitzer nicht zum Nulltarif gibt und Erschließungskosten für „Omas Häuschen“ anfallen können.

Der Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan, mit dem die örtlichen Bauvorschriften festgeschrieben werden sollen, wurde im Sommer 2015 gefasst. In der Folgezeit hat die Verwaltung Gespräche mit den Anwohnern bezüglich des Erwerbs angebotener Arrondierungsflächen im Zusammenhang mit dem Straßenausbau geführt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 35%
des Artikels.

Es fehlen 65%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen