Nürtingen

Katholiken wählten neue Parlamente

15.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ergebnisse der Kirchengemeinderatswahlen: Alle neuen Gremien in unserem Verbreitungsgebiet

Zum neunten Mal wurden in der Diözese Rottenburg-Stuttgart am Wochenende die Kirchengemeinderäte gewählt. Auch im Raum Nürtingen waren die Katholiken aufgerufen, über die Zusammensetzung ihrer Vertretungen für die nächsten fünf Jahre zu entscheiden.

(rik) In St. Johannes in Nürtingen, der größten Kirchengemeinde in der Diözese, waren rund 9000 Katholiken zur Wahl aufgerufen. 15,2 Prozent machten von ihrem Wahlrecht Gebrauch. Für Pfarrer Martin Schwer eine „erwartungsgemäße“ Beteiligung: „Besser als der Kirchenbesuch“, sagte er gestern Abend unserer Zeitung. Erfreut sei er vor allem, dass es gelungen sei, genügend Kandidaten für das Kirchenparlament gewonnen zu haben. 26 Personen hatten sich beworben, 16 wurden gewählt. Insgesamt rund 70 Leute trafen sich gestern Abend im Gemeindehaus zur gemütlichen „Wahlanalyse“.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 18%
des Artikels.

Es fehlen 82%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen