Anzeige

Nürtingen

„Kämpfen um die Realschulen“

02.03.2013, Von Peter Schuster — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vortrag mit dem CDU-Landtagsabgeordneten und Pädagogen Karl-Wilhelm Röhm – Absage an die Gemeinschaftsschule

Karl-Wilhelm Röhm kämpft für den Erhalt der Realschulen im Land. Foto: Schuster

NÜRTINGEN. Leidenschaftlich warben die Landtagsabgeordneten Thaddäus Kunzmann und Karl-Wilhelm Röhm für den Erhalt der Realschulen in Baden-Württemberg. Im Rahmen des bildungspolitischen Dialogs, den der Landtagsabgeordnete Thaddäus Kunzmann in seinem Wahlkreis initiiert hatte, lud er zur Veranstaltung mit dem Pädagogen und stellvertretenden Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion, Karl-Wilhelm Röhm, ein.

Etwa 60 Interessierte waren der Einladung in den Panoramasaal der Stadthalle K3N gefolgt. Kunzmann erinnerte daran, dass die Realschule eine Erfolgsgeschichte von 230 Jahren habe. Gerade in Nürtingen hatte im Jahr 1783, also vor 230 Jahren, der damalige Nürtinger Stadtdekan Jakob Friedrich Klemm die erste Realschule in Württemberg gegründet.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 18%
des Artikels.

Es fehlen 82%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen