Nürtingen

Junge Feuerwehrleute fit für den Einsatz gemacht

08.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der Feuerwehr Grundausbildung, die seit Februar in Nürtingen stattfand, wurden 21 junge Frauen und Männer aus den Feuerwehren Nürtingen, Frickenhausen, Kohlberg, Neckartailfingen, und Lenningen ausgebildet. Kenntnisse und Fertigkeiten in der Löschtechnik wurden ebenso vermittelt wie der fachgerechte Umgang mit allerlei technischem Gerät. Die Lehrgangsteilnehmer trainierten, was bei Verkehrsunfällen zu tun ist, auch der richtige Umgang mit den Leitern, die im Ernstfall als Fluchtweg aus den oberen Geschossen eines Gebäudes dienen, wurde geprobt. Nun ging der Lehrgang dem Ende zu. In einer Lernerfolgskontrolle konnten die Teilnehmer dann ihr Wissen und Können unter Beweis stellen. Bei der praktischen Prüfung musste jeweils eine Gruppe von sieben Lehrgangsteilnehmern einen angenommenen Brand in einer Werkstatt bekämpfen und eine Person über eine Leiter aus einem Obergeschoss retten. Alle Teilnehmer zeigten sehr gute Leistungen. Die Ausbilder der Ausbildungsgemeinschaft Nürtingen-Neuffener Tal um den Lehrgangsleiter Arnold Luisoder waren sehr zufrieden. Die Ausbildungsgemeinschaft bietet an den Ausbildungsstützpunkten Nürtingen und Frickenhausen jährlich rund sechs Lehrgänge an, bei denen rund 100 Lehrgangsteilnehmer ausgebildet werden. pm

Nürtingen