Anzeige

Nürtingen

Jugendtreff mit großer Nachfrage

28.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendtreff mit großer Nachfrage

Ortschaftsrat befasste sich außerdem mit der Sanierung der Inselhalle

NT-ZIZISHAUSEN (pm). Der Ortschaftsrat befasste sich in seiner jüngsten Sitzung mit der Situation im offenen Jugendtreff des Stadtteils. Ortsvorsteher Siegfried Hauber hatte dazu die OBus-Vorsitzende Heidi Stadler-Baum und den Betreuer des offenen Jugendtreffs im OBus, Chris Göhring, eingeladen.

Am 7. November 2007 startete der Jugendtreff im Rathaus mit 18 Jugendlichen. Zum Kino-Samstag waren 30 Jugendliche gekommen. Die Macher des offenen Jugendtreffs waren von diesem großen Interesse der Jugendlichen überrascht, da nur ein Raum mit gerade mal 16 Quadratmetern zur Verfügung steht. Das Alter der Jugendlichen reicht von 14 bis 18 Jahren, zwei Drittel haben einen Migrationshintergrund. Eine Hälfte kommt aus Zizishausen, die andere Hälfte sind Jugendliche aus den Nachbargemeinden.

Trotz unterschiedlicher soziokultureller Hintergründe wünschen sich die Jugendlichen einen gemeinsamen Ort, um Kontakte zu knüpfen, und das ganz ohne Stress und Programm. Auch, um einfach unter sich sein zu können und ihren Interessen nachzugehen. Dieses Abhängen zeigt sich auch im Umgang miteinander, in der Lautstärke, im Übermut, in der Freude, aber auch im Streit. Alkohol im Jugendtreff ist verboten. Dies wird auch eingehalten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Nürtingen