Anzeige

Nürtingen

Jugendfeuerwehr übte an der Zizishäuser Schule

08.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendfeuerwehr übte an der Zizishäuser Schule

Fortbildung und Übungen wurden bei der Feuerwehr im Nürtinger Teilort im vergangenen Jahr großgeschrieben

NT-ZIZISHAUSEN (gilb). Zu sieben Alarmeinsätzen, darunter zwei Bränden und einer Ölspur, wurden die Floriansjünger aus Zizishausen im vergangenen Jahr gerufen. Diese Bilanz legte Abteilungskommandant Ralf Stiner bei der kürzlich abgehaltenen Hauptversammlung vor.

Stiner vermeldete außerdem, dass die Feuerwehr des Nürtinger Teilortes dreimal technische Hilfe geleistet hat. Zu den zwölf turnusmäßigen Übungen kam noch ein Übungsabend in der Atemschutzstrecke in Kirchheim. Die Zizishäuser Wehr beteiligte sich an elf Maschinistenübungen in Nürtingen und hielt zusätzlich im Zizishäuser Magazin, unter der Leitung von Steffen Klein und Alexander Schiek, zwölf Maschinistenübungen ab. Etliche weitere Übungen wurden absolviert. Der Abteilungskommandant berichtete, dass 34 Feuerwehrmänner in Zizishausen aktiv seien, zehn Mitglieder habe die Nachwuchstruppe der Wehr. Als herausragend bezeichnete Stiner die Übung der Gesamt-Jugendfeuerwehr Nürtingen an der Zizishäuser Grund- und Hauptschule.

Fast 700 Arbeitsstunden bei der Jugendfeuerwehr


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Anzeige

Nürtingen