Anzeige

Nürtingen

Ja zur S-Bahn von Nürtingen nach Stuttgart

08.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

CDU will das „Grüne S“ bis 2025 in die Hölderlinstadt bringen

NÜRTINGEN (pm). Voller Lob äußerten sich der CDU-Stadtverbandsvorsitzender Thaddäus Kunzmann und der CDU-Fraktionsvorsitzende Professor Dr. Matthias Hiller zu Plänen des Verbands Region Stuttgart, die S-Bahn bis Nürtingen zu verlängern.

In einem offenen Brief, welcher unter anderem an Regionalpräsident Thomas Bopp, Regionaldirektorin Dr. Nicola Schelling und Landrat Heinz Eininger gesendet wurde, geben Stadtverband und Fraktion Schützenhilfe vor Ort. Gleichzeitig plädieren sie dafür, die für ein Jahr geplante Baustelle am S-Bahnhof Flughafen auch dafür zu nutzen, eine Verbindung von der S-Bahn-Trasse zur Schnellbahntrasse zu realisieren.

Mit der Fertigstellung des Filderbahnhofs bekomme Nürtingen einen weiteren, zweiten Schienenanschluss nach Stuttgart im Halbstundentakt, nämlich über den Flughafen. Dieser Anschluss sei wesentlich schneller als der heutige. Damit wird Stuttgart in 20 Minuten erreicht. Bisher ist Nürtingen über die Neckar-Alb-Bahn angeschlossen.

Diese Bahn fährt ab Sommer 2020 ebenfalls im Halbstundentakt. Das soll auch nach Eröffnung des Filderbahnhofs bestehen bleiben. Außerdem sei mit einer S-Bahn-Verlängerung von Wendlingen nach Nürtingen für die Fahrgäste im Neckartal ein sehr interessanter Anschluss zum Flughafen gegeben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Anzeige

Nürtingen