Anzeige

Nürtingen

Internationale Rezepte

27.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Interkultureller Treff der Mörikeschule präsentiert Kochbuch

Bürgermentorin Susanne Martin und Jugendbegleiterin Stefanie Schöll präsentieren das Mörike-Kochbuch (von links). pm

NÜRTINGEN (pm). Seit dem Jahr 2007 gibt es an der Mörikeschule Nürtingen den interkulturellen Treff für die Eltern, die aus rund 30 verschiedenen Nationen stammen. Als Beitrag zur Integration und zu einem verständnisvollen Miteinander informiert man sich hier unter der Leitung von Bürgermentorin Susanne Martin über Themen wie landestypische Traditionen, Bräuche, Religionen und die damit verbundenen Feiertage. Die ausländischen Eltern erfahren auch viel über die Kultur und die Politik in Deutschland, beispielsweise durch den Besuch des Rathauses. Außerdem wird der schulinterne Nachhilfeunterricht vom interkulturellen Treff betreut.

Im selben Jahr startete auch die Garten-Werkstatt an der Mörikeschule. Ein bewusster Kontakt zur Natur, der Anbau von Gemüse und Kräutern und die damit verbundenen Pflanzenkenntnisse aus erster Hand sind wichtige Gründe für die Garten-Werkstatt. Ebenso liegt der Jugendbegleiterin Stefanie Schöll das Vermitteln von Natur- und Umweltschutzgedanken wie auch das Thema „Gesunde Ernährung“ am Herzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 71% des Artikels.

Es fehlen 29%



Anzeige

Nürtingen