Anzeige

Nürtingen

Interkulturelle Kontaktstelle eingeweiht

08.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Abteilung für Integration und bürgerschaftliches Engagement der Stadt Nürtingen lud in neuen Räumen zum Tag der offenen Tür

Seit August hat die Stadt Nürtingen eine neue Anlaufstelle für Ehrenamtliche, die sich mit Themen der Migration und Integration beschäftigen. Um allen Interessierten zu präsentieren, was in den neuen Räumen angeboten wird, hatte die Abteilung Integration und bürgerschaftliches Engagement gestern zu einem Tag der offenen Tür in der Gerberstraße 4 eingeladen.

Freuen sich über die neuen Räume: (von links) Sven Singler, Evgenia Frank, Anette Schneider und Cosima Röder von der Abteilung Integration und bürgerschaftliches Engagement. ug

NÜRTINGEN (ug/pm). Bei Getränken und einem Imbiss, zu dem neben schwäbischen Brezeln auch türkische Spezialitäten gehörten, konnten die Besucher, darunter auch viele Kolleginnen und Kollegen der Stadtverwaltung, die neuen städtischen Räume besichtigen, die ehemals von der SPD-Fraktion und dem Landtagsabgeordneten Nils Schmid genutzt wurden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 29%
des Artikels.

Es fehlen 71%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen