Anzeige

Nürtingen

In 80 Tagen durch Deutschland

28.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Andreas Haussmann zu Gast auf der Eckbank im Kroatenhof

NÜRTINGEN (pm). Eckbankmoderator Tim Holderer hatte in der Wohnanlage am Kroatenhof das besondere Glück, auf einen sehr geübten Erzähler, den Märchenerzähler Andreas Haussmann, zu treffen, den er zu seinen Wanderungen durch Deutschland befragte. Gebannt lauschten die Gäste den Erzählungen. Haussmann erzählte, wie er auf die Idee zur Wanderung und den Streckenverlauf gekommen ist. Erlebnisse, die Kontakte unterwegs, aber auch Schwierigkeiten und schließlich die spirituelle Dimension des Wanderns thematisierte er ebenfalls.

Tim Holderer, der als Pilot schnell mehrere tausend Kilometer hinter sich bringt, hatte in Andreas Haussmann einen Gesprächspartner, der sich ein Jahr nach seiner Wanderung an Blumen am Wegesrand erinnert und noch Teilstrecken von vor einem Jahr vor Augen hat. Alleine zu wandern schärfe die Sinne und man nehme vieles wahr, das man beim „Schwätzen“ nicht wahrnehme. Gleichzeitig werde man aber auch stärker mit sich selbst konfrontiert. Seine Erlebnisse hat Haussmann in Tagebuchform und in Gedichten niedergeschrieben, von denen er einige vorlas.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Nürtingen