Nürtingen

Im Tandem Freizeit der Kinder gestalten

16.03.2010, Von Sabine Bauknecht — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Initiative „Stadtteilmütter und -väter“ will Bindeglied zu Migranteneltern sein – Unterstützung durch die Bürgerstiftung

„Stadtteilmütter und -väter machen’s vor“ heißt der aktuelle Förderschwerpunkt der Bürgerstiftung Nürtingen und Umgebung. Im Kindergarten in der Silcherstraße in Neckarhausen, im Roßdorf und in den Kindergärten der Kirchheimer Vorstadt fungieren sie als Ansprechpartner und Bindeglied für die Migranteneltern der Kindergartenkinder.

NÜRTINGEN. Stadtteilmütter agieren als Tandem, das aus einer zweisprachigen Migrantin und einer Deutschen besteht. In regelmäßigen Treffen können die Eltern mit Migrationshintergrund mit „ihren“ Stadtteilmüttern über alles sprechen, was ihnen am Herzen liegt. „Am Anfang haben sich viele nicht getraut, offen zu sprechen, weil ihr Deutsch noch nicht so gut ist. Aber sie haben sich schnell geöffnet und sprechen nun einfach drauflos“, berichtet Aleksandra Shala.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 16%
des Artikels.

Es fehlen 84%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen