Nürtingen

Im Hohenloher Land

26.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-REUDERN (be). Die Reuderner Jahrgangsgemeinschaft 1934/35 unternahm dieser Tage eine Ausflugsfahrt durch den Mainhardter Wald in das Zentrum des Steinbacher Tales, einem von Obst- und Weinbau geprägten fruchtbaren Landstrich in Hohenlohe. Über Fellbach und teilweise die Württembergische Weinstraße durchfahrend, war Pfedelbach erstes Ziel mit dem Besuch des dortigen Weinbaumuseums. In der außergewöhnlichen Kelleratmosphäre des 80 Meter langen und 13 Meter breiten mächtigen Gewölbebauwerkes kann der Besucher einen umfassenden Überblick über Kultur und Arbeitsgeräte der Weinbauwirtschaft früherer Zeiten in Hohenlohe gewinnen und anhand von Schautafeln in eindrucksvoller Weise den Weg von der Arbeit im Weinberg bis zur Lese und dem Weinausbau bis zur Flaschenabfüllung verfolgen. Dieser Keller beherbergt auch ein im Jahr 1752 gefertigtes Fass mit einem Fassungsvermögen von 65 600 Liter, genannt das „Fürstenfass“, das drittgrößte Holzfass der Welt. In „Schluchters Weinstube“ im Ortsteil Baierbach wartete inzwischen ein deftiges Schlachtplatten-Buffet auf die Ausflügler.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 34%
des Artikels.

Es fehlen 66%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen