Nürtingen

„Ich bin froh, sie geheiratet zu haben“

06.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Nürtinger Ehepaar Sofia und Thomas Vasiliadis ist heute 50 Jahre verheiratet. Kurz nachdem Thomas Vasiliadis im August 1965 nach Deutschland kam, hat er seine zukünftige Frau im Nürtinger Kino kennengelernt und ein halbes Jahr später ihr einen Heiratsantrag gemacht. Im August 1966 haben der damals 27-jährige Thomas Vasiliadis und die damals 26-jährige Sofia Kalogerobulu geheiratet. Mit Verwandten und Freunden aus Griechenland und Deutschland wurde in Zizishausen groß gefeiert. Das junge Ehepaar wohnte nach der Hochzeit für zwei Jahre in Wendlingen. Als gelernter Schneider arbeitete Thomas Vasiliadis erst in Köngen und später in Nürtingen, wo die beiden auch später hinzogen. Das Nähen ist seine Leidenschaft, er nähte oft Sachen für Freunde. Seine Frau war Hausfrau und kümmerte sich liebevoll um ihren einzigen Sohn. Die Urlaube gingen meist nach Griechenland. Dort besitzt das Ehepaar auch ein Ferienhaus. „Ich bin froh, so einen lieben und netten Mann geheiratet zu haben, ich wollte nie jemand anderes“, schwärmt Sofia Vasiliadis über ihren Mann. Auch er bestätigt: „Meine Frau ist so ein guter Mensch, ich bin froh, sie geheiratet zu haben.“ Durch Kompromisse haben sie Uneinigkeiten gemeistert und gemeinsam immer eine Lösung gefunden. Die Nürtinger Zeitung wünscht den Eheleuten alles Gute und viel Gesundheit. iko

Nürtingen