Nürtingen

Holzhaus brannte lichterloh

16.06.2017, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der Gerberstraße stand eine unbewohnte Obdachlosenunterkunft in Flammen – Brandursache noch nicht bekannt

Einen gehörigen Schreck bekamen die Anwohner der Gerberstraße am frühen Mittwochmorgen: ein Holzhaus und zwei Schuppen zwischen Dammstraße und Gerberplatz brannten lichterloh. Eine Polizeistreife hatte den Brand entdeckt.

Schutt und Asche: Am Mittwochvormittag war das Ausmaß der Zerstörung deutlich sichtbar. Beängstigend ist die Nähe zur übrigen Wohnbebauung. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Am dunklen Nachthimmel war das Blaulicht im Stadtteil Kleintischardt weithin sichtbar: Mit 50 Feuerwehrleuten und acht Fahrzeugen der Abteilungen Stadtmitte und Neckarhausen waren die Nürtinger Brandbekämpfer am Mittwoch gegen 3.30 Uhr ausgerückt, weil eine Polizeistreife des Reviers Nürtingen einen Gebäudebrand in der Gerberstraße gemeldet hatte. Zwei Holzschuppen waren in Brand geraten und das Feuer hatte bereits auf das benachbarte leer stehende Holzhaus übergegriffen. Hier hatten die Holzfassade und der Dachstuhl bereits Feuer gefangen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 25%
des Artikels.

Es fehlen 75%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen