Nürtingen

Höheres Honorar ist Räten ein Dorn im Auge

02.12.2010, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Genehmigungsplanung und Kostenfortschreibung zugestimmt

NÜRTINGEN. Um circa 68 000 Euro erhöht sich das Architektenhonorar beim geplanten Erweiterungsbau der Nürtinger Realschulen. Eine Summe, die einigen Gemeinderäten ein Dorn im Auge ist. Die zusätzlichen Kosten lassen sich allerdings nicht wegdiskutieren, denn sie resultieren aus der seit August 2009 neu in Kraft getretenen Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI).

Im September hat der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss noch einige Änderungen für die Planung der Realschulerweiterung beschlossen. Dabei ging es unter anderem um die kontrollierte Be- und Entlüftung des Erweiterungsbaus, geschlossene Brüstungen für die Verglasungen der Klassenzimmer in zwei Geschossen und den Verbindungssteg.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 21%
des Artikels.

Es fehlen 79%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen