Anzeige

Nürtingen

Hochwertige Äpfel versüßen den Herbst

13.09.2011, Von Elke Berger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nicht alle Apfelbäume sind prallvoll mit Früchten – Dolde: 2011 ist ein gutes Birnenjahr

Viele Apfelbäume in der Region geben ihr Bestes. Doch trotz eines ausgesprochen warmen und trockenen Frühjahrs, einer glimpflich verlaufenen Frostperiode im Mai und eines recht guten Sommers tragen die Bäume nicht alle. Mit 8,50 Euro für den Doppelzentner sind die Mühen des Auflesens jedoch gut vergolten.

NÜRTINGEN. Mit einem kräftigen „Hau ruck“ wuchtet ein Anlieferer einen Sack Äpfel aus seinem Anhänger. Er lässt den Inhalt auf eine Waage kullern, von wo ein Förderband das Obst schließlich ins Bodensilo der Neckartailfinger Firma „Häussermann Fruchtsäfte“ purzeln lässt, das bereits mit Äpfeln in allen Rot-, Gelb- und Grüntönen gefüllt ist. „Momentan bekommen wir alle mittelfrühen Sorten durcheinander“, erzählt Lisa Häussermann, während sie einen prüfenden Blick ins Silo wirft, das soeben mit Schwemmwasser geflutet wird, um die Äpfel zur Verarbeitung in die Kelterei zu schleusen. „Die Streuobstqualität ist gut, sehr gut fiel bisher allerdings nur die Frühsorte Jakob Fischer aus.“ Mit 8,50 Euro für den Doppelzentner fällt der Lohn für das Auflesen der Äpfel dieses Jahr allerdings gut aus. Und die Tendenz weist nach oben.

Meinungen über Ertrag gehen auseinander


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Nürtingen

Stadthalle unter neuer Leitung

Der Betriebswirt Michael Maisch übernimmt das Management – Kämmerei hat neue Betriebsform für Stadthalle im Blick

Die Stadt Nürtingen hat einen neuen Stadthallenmanager. Michael Maisch tritt die Nachfolge von Helene Sonntag an, die im Frühjahr als…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen